Worauf sollte man Acht geben bei den Finanzen?

1. Dezember 2017 @ 11:04

In wenigen Fällen gibt es besondere Angebote einiger Geldinstitute mit einer Zinsbindung, in der Regel für einen bestimmten Zeitraum.
Der Kontoinhaber eines Tagesgeldkontos muss regelmäßig selbst prüfen, ob der Zinssatz stabil geblieben ist und wie er im Vergleich mit anderen Anbietern steht.

Der Tagesgeldvergleich

Um regelmäßig das eigene Konto mit anderen Angeboten zu vergleichen, ist kontinuierlich ein Tagesgeldvergleich notwendig. Der Tagesgeld Zinsen Vergleich wird heute kaum noch durchgeführt, indem der Kunde zu den einzelnen Banken geht und sich Angebote holt, sondern ein Tagesgeldzinsen Vergleich 2015 erfolgt einfach und bequem von zu Hause am PC über das Internet.

Hier gibt es Vergleichsrechner, die jeder Interessent aufrufen kann und die darin enthaltenen Banken und Geldinstitute sind im Tagesgeld Zinsen Vergleich aufgelistet. Da in einem Vergleichsrechner oft nicht alle interessanten Banken enthalten sind, ist es sinnvoll, wenn die besten Tagesgeldzinsen gefunden werden sollen, mehrere Vergleichsrechner zu nutzen.

Worauf sollte beim Tagesgeldzinsen Vergleich geachtet werden?

Die Kontoführung für das Tagesgeld ist in den meisten Fällen kostenlos. Beim Wechsel wird dem Neukunden oft ein Bonus (z. b. 50 €) angeboten und darüber hinaus gibt es oft für einen bestimmten Zeitraum einen attraktiven Zins. Manchmal lohnt sich ein Wechsel schon aus diesen Gründen.
Wichtig ist es, hier genau und auch das oft „Kleingedruckte“ lesen. Oft gilt der günstigere Zinssatz nur, wenn z.B. ein Wertpapierdepot mit eröffnet wird. Manche Geldinstitute verlangen eine bestimmte Summe als Mindesteinlage, oder sie begrenzen die Summe für die höheren Zinsen. Auch die Anzahl der Zinsgutschriften ist wichtig. Bei monatlichen Zinsen können die Zinseszinsen eine beachtliche Größe werden, von dehnen der Sparer profitieren kann.
In vielen Fällen sind es
heute die modernen Direktbanken, die mit ihren Angeboten auf den vorderen Plätzen liegen. Alle Internetnutzer, die auch Online Banking durchführen, können von diesen günstigen Angeboten profitieren. In der Regel sind bei den Direktbanken die Geldgeschäfte nur über das Internet, doch dafür auch rund um die Uhr und von zu Hause, möglich.